Montag, 2. Dezember 2013

Zweierlei Weihnachts Cantuccini

Hallo ihr Lieben,
Heute habe ich etwas ganz besonderes für euch. Ich habe an der Aktion "Die Süße Postkette" von den Hobbykochbäckern Steffi & Felix teilgenommen. Letzte Woche habe ich ein wirklich unglaublich leckeres Paket von Cathi  bekommen und durfte diese Woche mein Päckchen verschicken, was sich auf den Weg zu der lieben Anke gemacht hat.
Ich habe zweierlei Weihnachts Cantuccini, ein süßes Orangengelee mit Weihnachtsgewürzen, einen selbst gemachten Weihnachtstee, sowie einen Weihnachtsgewürzkuchen, kleine Lebkuchenmännchen und Vollmilchschokolade mit Zuckerstangenstückchen zum Einrühren in heiße Schokolade verschickt.
Nach und nach werde ich euch alle einzelnen Rezepte vorstellen.
Heute habe ich das Rezept für die zweierlei Weihnachts Cantuccini für euch.
Ich habe zum ersten Mal Cantuccini gebacken und bin einfach nur begeistert, die sind einfach so unglaublich lecker, dass ich sie in den letzten zwei Wochen schon dreimal gebacken habe und jedes Mal aufs neue feststelle, wie unglaublich lecker sie sind.
Die Lebkuchen Variante ist aus dem Originalrezept, die Schoko-Walnuss Variante habe ich mir selber ausgedacht. Das tolle an den Cantuccini ist, dass man sie sehr lange im Vorraus backen kann, denn sie sind sehr lange haltbar. Ich kann euch dieses Rezept nur ans Herz legen. Backt es auf jeden Fall nach!!!
Eure Maja 
PS: Vielen Dankk nochmal an Steffi & Felix, dass ich an dieser tollen Aktionj teilnehmen konnte. Alles weitere zu der Aktion und wie man Päckcheninhalt ganz genau aussah, könnt ihr hier nochmal nachlesen!!!


Zweierlei Weihnachts Cantuccini


( Rezept von hier )

Zutaten:



Grundteig:

250g Mehl

1 TL Backpulver

175g Zucker

1 P. Vanillezucker

Salz

25g weiche Butter

2 Eier



Variante 1 (Lebkuchen Cantuccini mit Cranberrys & Pistazien):

80g getrocknete Cranberrys (gehackt)

40g Pistazien

2 TL Lebkuchengewürz



Variante 2 (Schokolade & Walnuss):

80g Walnüsse (gehackt)

5 EL Kakaopulver



Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen.

Butter in Stückchen, sowie Eier zufügen. Zu einem glatten Teig verkneten.

Cantuccini Teig in 2 Teile teilen.

Einen Teil mit Cranberrys, Pistazien & Lebkuchengewürz verkneten, den anderen Teil mit Walnüssen und Kakaopulver vermischen und zu einem glatten Teig verkneten.

Teig zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.

2 Backbleche mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 175°C Ober/Unterhitze (Umluft 150°C) vorheizen. Jeden Teig nochmal halbieren, jeweils zu einer Rolle formen.

Mit etwas Abstand je 2 Teigrollen auf ein Backblech legen. Im heißen Backofen ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Rollen schräg in Scheiben schneiden. Scheiben flach auf die Bleche verteilen. Nacheinander bei gleicher Temperatur 8-10 Minuten backen lassen.

Vollständig auskühlen lassen.

Guten Appetit





Kommentare: